Voyeur Undercover Novelle

Voyeur Undercover – Eine schwarze Novelle

Voyeur Undercover – Eine Schwarze Novelle. Eine Metapher über den Narzissmus im Menschen.

»Eine feinderbe Novelle mit surrealer Note und einem Schuss Suspense.«

Gavin ist angehender Kultur-Anthropologe. Urbane Legenden sind sein Metier. In einem heruntergekommenen Hotel vermutet er den Ursprung einer lokalen Sage – das perfekte Thema für seine Dissertation. Doch welche Identität verbirgt sich hinter dem Phantom? Wer ist der Unbekannte, der sich buchstäblich durch seine Schönheit definiert? Fasziniert von der morbiden Atmosphäre und den verstörenden Vorgängen vor Ort, verliert sich Gavin in Depression und Hörigkeit. Schon bald ist er sich nicht mehr sicher, ob die Bewohner des Hauses nicht eher Untermieter seiner Psyche sind.
Die Suche nach der Wahrheit wird zu einem Blick in den Zerrspiegel.

»Síle Marlin hat eine fesselnde Novelle geschrieben, die die volle Aufmerksamkeit des Verstandes beansprucht. Sie bedient sich einer knallharten Bildsprache, die keine Kompromisse erlaubt.«
– I. J. Tonk

Leseprobe

Die Seite zum Buch

Lesermeinung

Amazon Rezension

ASIN: B019FYGHCQ
EAN: 978-3-7393-2989-5

Als Ebook erhältlich bei: Amazon, Thalia und weiteren Online Buchhändlern.